ღRezension zu >Nicht auch noch der!< von Lena Martenღ

Rezension – Nicht auch noch der!, Band 1 – Lena Marten – 352 Seiten – Taschenbuch – Reihe – 9,99€ – ISBN 978-3-7363-0029-3 – Egmont LYX Verlag – 4. Februar 2016

Vielen Dank an den Egmont LYX Verlag für das Rezensionsexemplar!

Näheres zum Buch und zur Reihe erfahrt ihr hier:

Nicht auch noch der!

Der Inhalt:

Nachdem die Studentin Luca ihren Freund im Bett mit einer anderen Frau erwischt hat, ist sie auf der Suche nach einer neuen Bleibe. Im Studentenwohnheim wird sie versehentlich in einer Männer-WG einquartiert. Aus Geldnot fügt Luca sich in ihr Schicksal, aber ihr Mitbewohner Ben treibt sie in den Wahnsinn. Er ist genau die Art Mann, mit der sie so gar nichts anfangen kann: ein totaler Playboy, zwar unverschämt attraktiv, aber mindestens genauso überheblich und selbstverliebt. Doch je besser sich die beiden kennenlernen, desto mehr erkennt Luca, dass sich hinter Bens Draufgänger-Fassade viel mehr verbirgt, als sie vermutet hat. Und plötzlich bringt er ihr Herz aus ganz anderen Gründen zum Rasen …

Das Cover:

10330345_1699009937012915_8393061413874051751_n-2Das Cover gefällt mir richtig gut. Es ist durch die auffälligen Farben und die große Titelschrift im Buchladen kaum zu übersehen. Ich finde es schön, dass mal nicht das Paar in einer typisch romantischen Pose abgebildet ist. Damit hebt es sich von seinen Geschwistern in diesem Genre ab.

Der Schreibstil:

Lena Marten hat einen unglaublich schönen, flüssigen Schreibstil, der die Seiten dahinfliegen lässt, sodass man das Buch kaum noch aus der Hand legen kann. Dabei haucht sie ihren Charakteren so viel Leben ein, dass ich der Meinung war, jede Buchfigur persönlich zu kennen. Dabei schreibt sie manche Szenen mit so viel Humor, dass ich einfach laut lachen musste. Aber auch der dramatische Teil kommt in diesem Buch nicht zu kurz. Vor allem am Ende!

Meine Meinung:

Dieses Buch ist der Wahnsinn! Ich habe es verschlungen und jeden gehasst, der mich beim Lesen unterbrochen hat.

Ich wurde direkt in das Geschehen geworfen, was ich ja sowieso gern mag. Ich konnte mich total schnell in die Geschichte einfinden und fand Luca vom ersten Moment an unglaublich sympathisch. Mittlerweile kommt sie mir mehr wie eine Freundin vor als wie eine Buchfigur. So geht es mir auch mit Ben, Tobi und Co. Die Autorin hat ihre Charaktere liebevoll und authentisch gestaltet. Jeder von ihnen ist facettenreich, unterschiedlich und hat damit seinen ganz eigenen Charme. Dass dabei jede Figur auch ihre Fehler hatte, fand ich erfrischend und glaubwürdig.

Doch vor allem die ungeheure Spannung, zwischen den Protagonisten, ist es, was dieses Buch zu einem richtigen Pageturner macht. Ich habe mit Luca gefühlt, gelitten, gehofft, gebangt und mich nach und nach in Ben verliebt. Ich habe jeder Szene entgegengefiebert, in der sich die beiden einer neuen Auseinandersetzung stellen mussten. Ganz besonders gut gefallen hat mir dabei der Konflikt, den Lucas Lebensmittelunverträglichkeit immer wieder heraufbeschworen hat. Man spürt nach einer Weile, dass Ben ein tiefes Wässerchen ist. Der Drang, hinter Bens Geheimnis zu kommen, ist dabei so groß, dass man kaum merkt, wie die Seiten dahinfliegen. Dabei hat aber auch Luca ihre ganz eigene Leidensgeschichte, die erst am Ende des Buches so richtig ans Licht kommt, hat aber auch einiges dazu beigetragen, dass ich das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte und wollte. Die Autorin schreibt mit so viel Gefühl, dass ich manchmal zwischen mir und Luca kaum unterscheiden konnte. Mein Herz hat höher geschlagen, ich war betroffen, glücklich … und musste mir manchmal auch ein Tränchen verdrücken. Das passiert mir nur selten und ist ein riesiges Kompliment an Lena Marten!

Fazit:

Lena Marten kann es als deutsche Autorin locker mit ihren Kolleginnen aus den anderen Ländern aufnehmen. „Nicht auch noch der!“ ist eine fesselnde, spritzige, romantische Geschichte mit viel Humor und tollen Charakteren, die einen nicht mehr loslassen. Ich vergebe begeisterte 5 / 5 Leseeulen und freue mich riesig auf den nächsten Band!

Sylvia von Bücher ღ weil wir sie lieben

Advertisements

3 Gedanken zu “ღRezension zu >Nicht auch noch der!< von Lena Martenღ

  1. Lena Marten schreibt:

    Liebe Sylvia,

    ein riesengroßes Dankeschön für deine wundervolle Rezi und das viele Lob für meine Geschichte. Ich freue mich wirklich sehr, dass dir meine Geschichte so gut gefallen hat und ich dir ein paar schöne, lustige, leidentschaftliche, emotionale Lesestunden schenken durfte. 🙂

    die allerliebsten Grüße
    Lena Marten

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s