ღRezension zu >Witch Hunter< von Virginia Boeckerღ

Rezension – Witch Hunter – Virginia Boecker – 400 Seiten – Hardcover – Reihe – 17,95€ – ISBN 978-3-423-76135-2 – dtv – 18. März 2016

Vielen Dank an den dtv für das Rezensionsexemplar!

Näheres zum Buch und zu Reihe erfahrt ihr hier:

http://www.dtv-dasjungebuch.de/buecher/witch_hunter_76135.html

Der Inhalt:

Wer ist Freund? Wer ist Feind?

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.

Das Cover:

12842584_992566130829687_1574466692_o… ist einfach beeindruckend. Es strahlt für mich eine gewisse Reinheit und Schönheit aus. Das liegt vor allem an den hellen Farben. Gleichzeit hat es aber auch etwas Geheimnisvolles, das mich neugierig auf den Inhalt gemacht hat. Wer ist dieses Mädchen auf dem Cover? Und was hat es mit dem Schlüssel und der Symbolik zu tun?

Der Schreibstil:

… hat etwas Magisches! Virginia Boecker schreibt bildhaft, flüssig und einfach zauberhaft. Dieser Schreibstil (und die tolle Idee) ist es, was dieses Buch schnell zu einem wahren Pageturner macht. Die Autorin versteht es, ihre Leser perfekt in ihre Geschichte einzubinden und sie mit allerlei Emotionen zu überhäufen. Zusammen mit einer tollen Protagonistin, einer richtig spannenden Handlung und diesem tollen Schreibstil ist dieses Buch schon jetzt ein Jahreshighlight.

Meine Meinung:

Im Januar 2016 startete der dtv bereits eine Bloggerchallenge zu diesem Buch. Ich hatte es vorher schon unbedingt lesen wollen, aber natürlich hat mich diese Challenge sofort noch neugieriger gemacht. Ich musste einfach daran teilnehmen und Schwups… war das Buch bereits bei mir zu Hause eingezogen, das erst am 18. März 2016 erscheinen sollte.

Kaum hatte ich angefangen zu lesen, schon war mir klar, dass dieses Buch ein absolutes Highlight im Jahre 2016 werden wird. Und das schon am Anfang (des Buches und Jahres). Endlich mal wieder ein richtig tolles Fantasybuch, das keine Wünsche offen lässt! Gleich zu Beginn wurde ich mitten ins Geschehen geworfen und die ersten Seiten lasen sich weg wie nichts. Das Buch hatte eine unglaubliche Sogwirkung auf mich – ich konnte nur schwer aufhören. Ich habe es unheimlich genossen Elisabeth zu begleiten. Sie ist eine eindrucksvolle, starke Protagonistin, die sich selbst treu bleibt. Mit ihr zusammen bin ich auf die Suche nach der Wahrheit gegangen und habe dabei oft den falschen Buchfiguren vertraut. Zu Liz konnte ich unheimlich schnell eine Bindung aufbauen. Das liegt vor allem daran, dass sie als Figur authentisch, stark, aber auch verletzlich wirkt.

Zur Story möchte ich eigentlich gar nicht viel sagen, damit die Spannung erhalten bleibt und nicht zu viel verraten wird. Ich kann nur sagen, dass dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite spannend bleibt und den Leser in eine tolle, gut ausgearbeitete Welt entführt, die mich auch nach dem Lesen nicht losgelassen hat. Ich habe mich immer gefragt, wie es wohl weitergehen wird, und war von der facettenreichen Gestaltung der Geschichte wirklich beeindruckt. „Witch Hunter“ ist ein tolles Fantasy-Jugendbuch, das allerlei Themen , wie Verrat, Liebe, Freundschaft, Vertrauen und Verlust behandelt und damit einfach in jedes Bücherregal passt.

Ich bin sehr auf die Fortsetzung gespannt und kann es kaum erwarten erneut in diese Welt abzutauchen.

Fazit:

„Witch Hunter“ macht nicht nur äußerlich viel her. Diese Geschichte hat so viel zu bieten und entwickelt sich nach nur wenigen Seiten zu einem richtigen Pageturner! Interessante, facettenreiche Charaktere, eine mega spannende Handlung und eine fantastische Welt machen dieses Buch zu etwas ganz Besonderem! Ich vergebe begeisterte 5 / 5 Leseeulen!

Sylvia von Bücher ღ weil wir sie lieben

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s